Dr. Stephan Dal Ri

Physiotherapeut, Verantwortlicher für private Physiotherapie
Physiotherapeut, spezialisiert auf Rehabilitation des Bewegungsapparates und Sport.

Er unterstützte das Frauenvolleyballteam Neruda Volley von der Serie B2 bis zur Serie A2 und ist seit 2018 offizieller Physiotherapeut der Eislaufakademie Young Goose, zu deren Athleten der italienische Meister und Vize-Europameister 2022 Daniel Grassl gehört.

Seit 2018 ist er Koordinator des Physiotherapiezentrums der Bonvicini Klinik.

Ausbildung:
  • Diplom in Physiotherapie (2007)
  • Zertifikat für manuelle Lymphdrainage I° Level “Vodder” (2010)
  • Zertifikat für Faszienmanipulation I° und II° Level “Stecco” (2011)
  • Zertifikat auf Grunde des therapeutischen Tätigkeit gemäß “Perfekt” (2011)
  • Diplom für zweijährlichen Kurs der osteopathischen manuellen Therapie (2012 – 2013)
  • Diplom für Neuromuskuläres Taping und Lymphotaping (2014)
  • Teilnahmezertifikat an der Konferenz “Sporttraumatologie” (Bologna, 2014)
  • Zertifikat für globale, posturale Rehabilitation von der Beurteilung bis hin zur Behandlung (2015)
  • Teilnahmezertifikat im Rahmen von “Ditermia und ihre verschiedenen Anwendungen” (2015)
  • Diplom für die Teilnahme am Kurs “Schulter: Update für 2018” (2018)
Erfahrungen:
  • Seit 2011 Physiotherapeut im Kurhaus “Bonvicini”
    2011-2014 Offizieller Physiotherapeut der professionellen Volleyballmannschaft “Neruda volley”

Socials