Physiotherapie

Die Bonvicini Klinik kümmert sich um Rehabilitation seit 1980. Das Zentrum für Physiotherapie bietet hochmoderne Therapien zur Behandlung interner und externer Patienten an.

Vom Schwimmbad bis zum Fitnessstudio, von der Vorbeugung bis zur Rehabilitation bieten wir Ihnen eine ganze Reihe Leistungen für Ihr Wohlbefinden.

Rufen Sie uns an

Telefon:
0471 44 27 00

Option 3

WhatsApp

388 0777 262

Speichern Sie unsere Telefonnummer und senden Sie mittels WhatsApp “Vorname, Name, Kurs“, um alle Informationen zu bekommen

Wie können wir Ihnen helfen?

Physiotherapiezentrum

Manuelle und Instrumentelle Therapien

Die Physiotherapie ist ein Zweig der Medizin, der sich mit Prävention, Behandlung und Rehabilitation der Patienten mit angeborenen oder erworbenen Erkrankungen und Funktionsstörungen im Muskelskelett befasst oder bietet außerdem im neurologischen und viszeralen Bereich mehrere therapeutische Behandlungen an, wie Physiotherapie, manuelle Therapie, Heilmassagen, Physio-Kinesiotherapie u.s.w.

Der Physiotherapeut hilft den Patienten bei der funktionellen Wiederherstellung bei motorischen Behinderungen und Beeinträchtigungen, unabhängig von der Ursache. Er bearbeitet und organisiert unter eigener Verantwortung die allgemeinen und spezifischen Rehabilitationsmethoden. Der Physiotherapeut verwendet in der Postakutie z.B. gezielte therapeutische Behandlungen, um die Wiederherstellung der aufgrund einer kürzlich aufgetretenen Erkrankung verlorener Fähigkeit zu erzielen. Dies beinhaltet physisches, psychologisches, emotionelles und soziales Wohlbefinden.

Die Physiotherapie wird von einem diplomierten Physiotherapeuten durchgeführt. Sie gehört der rehabilitativen Sanitätsberufe an.

Preise:

  • €65,00 / 45 Minuten
  • €50,00 / 30 Minuten

 

Die Haltungsrehabilitation hat als Ziel, den Körper an einer optimalen, gesunder und für das Skelett weniger riskanter Haltung zu gewöhnen.

Die Pressotherapie ist eine medizinische und ästhetische Behandlung, die die Leistung des Kreislaufsystems und des Lymphsystems bei Patienten verbessert. Verschiedene Verwendungszwecke finden:

  • bei der Bekämpfung der Unvollkommenheiten von Cellulite;
  • bei der Verringerung der Wasserretention von Lymphödemen;
  • bei der Neudefinition einiger Körperteile (normalerweise der Beine);
  • Förderung der Beseitigung toxischer Substanzen aus dem Körper;
  • zur Förderung des Abnehmens einiger Körperteile (in diesem Fall ist auch eine angemessene körperliche Aktivität unerlässlich).

Bei der Pressotherapie wird Druck auf den zu behandelnden Bereich ausgeübt. Die Lager sind mit diesem Druck verbunden und werden mit Luft aufgepumpt und entleert. Die Pressotherapie erfordert keine spezielle Vorbereitung, ist jedoch in einigen Situationen kontraindiziert (Schwangerschaft, Diabetes mit Mikroangiopathie, tiefe Venenthrombose, Leberzirrhose usw.).

Es handelt sich um eine instrumentelle Therapie, die zum kurativen Zweck die von einem Generator erzeugten hochfrequenten unhörbaren akustischen Schwingungen (über 20 kHz) verwendet. Indikationen:

  • Adhäsive Capsulitis (Frozen Shoulder)
  • Skapulohumerale Periarthritis
  • Arthrose (Kniearthrose, Schulterarthrose und Hüftenarthrose)
  • Bursitis
  • Tendinitis
  • Erkrankungen wie: laterale Epicondylitis, Plantarfasziitis, Achillestendinitis, Patellaspitzensyndrom)
  • Muskelrisse
  • Sehnenläsionen
  • Nackenschmerzen

Preise: €20,00 / 15 Minuten

Die Lasertherapie ist eine sogenannte Regulationstherapie. Durch die Bestrahlung mit gebündeltem Licht werden die Stoffwechselvorgänge in den Zellen aktiviert. Da die Lichtintensität von Laser jede Materie durchdringt, können auch tief gelegene Gewebeschichten stimuliert werden. Die Lasertherapie kombiniert eine hohe Wirksamkeit mit einer unkomplizierten und schmerzfreien Behandlung ohne Nebenwirkungen.

Die Lasertherapie wird verwendet, um das Gewebe mit elektromagnetischer Energie zu versorgen und therapeutische Wirkungen zu erzielen (der Laserstrahl wirkt auf die Zellmembran und auf die Mitochondrien, d. H. Auf die Organellen, die die Energie der Zelle produzieren). Insbesondere die Lasertherapie:

  • erhöht die Stoffwechselaktivität, fördert den Austausch der Elektrolyten zwischen Zelle und Umgebung, erhöht die Produktion von DNA, RNA, Proteinen und Aminosäuren;
  • wirkt entzündungshemmend auf Gelenke und Muskeln;
  • erhöht die Lymphdrainage und fördert eine stärkere Absorption der interstitiellen Flüssigkeiten;
  • wirkt schmerzlindernd auf die Nervenfasern, die das Schmerzsignal übertragen;
  • wirkt auf die Mikrozirkulation und bessert die periphere Zirkulation;
  • hat eine biostimulierende und regenerative Wirkung auf Bindegewebe und Weichteile (beschleunigt die Heilung von Wunden und Geschwüren, fördert die Bildung von Narbenfasergewebe und heilt demzufolge Muskelläsionen ohne chirurgische Indikation);
  • wirkt entzündungs- und ödemhemmend;
  • dank der thermischen Wirkung und der Erhöhung des Stoffwechsels führt eine Dekontraktion der Muskel durch.

Die Lasertherapie in Orthopädie ist indiziert bei:

  • der Behandlung von Arthralgien verschiedener Ursache (rheumatischer oder degenerativer) wie Epicondylitis, Polyarthritis, Knieschmerzen mit oder ohne Erguss, Lumbalgie, Hexenschuss, Bandscheibenvorfall;
  • Allgemeiner Traumatologie (Tendinitis, Gelenkverstauchung, Muskelriss, Schleimbeutelentzündung, Bluterguss, Geschwür, Ödem, Hämatom, Arthrose, Überlastungspathologien, traumatische Spätwirkungen);
  • Rehabilitation (Hüfte, neuromotorisch, orthopädisch, Oberschenkelknochen, Hand, Meniskus, Schulter, Knie, Hüftenprothese, Knöchel, Knieprothese);

Preise: €30,00 / 30 Minuten

TENS ist das Akronym von Transcutaneous Electrical Nerve Stimulation (transkutane, elektrische Nervenstimulation), eine medizinische komplementäreTechnik zur Linderung der akuten oder chronischen Schmerzen.

Die TENS erfolgt mit der Platzierung auf die Haut von milden elektrischen Impulsen, welche Nervenfasern mit großem Durchmesser aktivieren und gleichzeitig die Schmerzübertragung vermindern. Die schmerzlindernde Wirkung der TENS ist daher auf die Gate Control Theorie zurückzuführen.

Preise: €15,00 / 20 Minuten

Die Tecar-Therapie verwendet eine Hochfrequenz mit geringer Intensität, die die Energie im biologischen Gewebe stimuliert und die natürlichen heilenden und entzündungshemmenden Prozesse aktiviert.

Sie fördert die Blutzirkulation, erhöht den Druck des Sauerstoffs in dem behandelten Bereich, erzeugt eine Erweiterung der Gefäße, reduziert Muskelkontraktionen und erleichtert die Resorption von Ödemen.

Preise: €45,00 / 30 Minuten

Dies Gerät wird in der Behandlung der Beschwerden und Pathologien vom Muskelskelett verwendet. Diese hochmoderne Technik erlaubt eine personengezielte Behandlung.

Die Seqex endogene Ionentherapie erzeugt wechselhafte Magnetfelder mit niedriger Intensität und Frequenz.

Es ist bei Schmerzen und Entzündungen indiziert und wird häufig bei Muskelskeletterkrankungen und in Orthopädie verwendet. Es kann außerdem als unterstützende Behandlung in anderen therapeutischen Bereichen eingesetzt werden. Vorsichtsmaßnahmen sollen bei Patienten mit Herzschrittmacher, Herzpathologien, Epilepsie und während der Schwangerschaft getroffen werden.

Preise: €250,00 / 10 x 30 Minuten

Von spezialisierten Physiotherapeuten durchgeführt

Unsere Kurse

Acquagym

Das intensive Training im Wasser mit Musik ermöglicht Muskelaufbau, Gewichtsreduktion und Vorbeugung der Unfällen.

FisioCrossFit

Training bei hoher Intensität, um Kraft, Gleichgewicht, Koordination und Geschwindigkeit zu fördern.

FisioFusion

Eine Zusammensetzung Rehabilitation und körperlicher Aktivität, ideal für diejenigen, die das Rehabilitationsprogramm nach der Physiotherapie fortsetzen möchten, und auch für diejenigen, die ihre körperliche Fitness verbessern möchten, ohne Risiko von Beschwerden und Verletzungen.

Leichte Gymnastik für Senioren

Dieser Kurs richtet sich an Senioren (über 65 Jahre), die sich fit halten wollen und die altersabhängigen Schmerzen an Gelenken und Muskeln so lange wie möglich hinausschieben möchten.

Postural

Vorbeugende Haltungsgymnastik, Erholung und Förderung der Kraft und der Körperstammstabilität (Backschool).

Skigymnastik

Bereiten Sie sich am besten für die Wintersaison! Muskelverstärkung, Gleichgewicht, Koordination.

    Fordern Sie Ihre FisioCard an!

    Die Anmeldungen sind sehr einfach dank speziellen Pakete, die der Besitzer unserer FisioCard vorbehalten sind.

    Profis

    Unsere Physiotherapeuten

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an

    Erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten und Mitteilungen